BARRIQUE KELLER

KELLERARBEIT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Jedes unserer fast 1000 Barrique-Fässer ist ein eigenes Biotop – deshalb sind für einen Rotweinwinzer im Keller vor allem 3 Dinge wichtig:
Der Weinheber – Das Kostglas – Die Zeit

Man muss ständig über die Entwicklung der Weine in den Fässern Bescheid wissen. Dies geschieht durchregelmäßiges Verkosten…
Im Jugendstadium ist dies natürlich eine intensive Arbeit – verändert sich der Wein in den ersten Wochen doch fast täglich.

Nach erfolgtem biologischen Säureabbau (Bakterien wandeln die agressive Äpfelsäure in die milde Milchsäure um) ist der junge Wein geprägt von einem „Joghurt-Ton“. Dieser wird durch „Lüften“ des Weines entfernt und danach kann der Wein in Ruhe noch viele Monate im Barrique-Fass lagern – ohne dass er nochmals bewegt werden muss…. erst wieder am Ende des Ausbau
- kurz vor der Flaschenfüllung.

DER WEINKELLER

IMPRESSIONEN

Informationen rund um das Weingut

K+K News

03. – 04.06.2017 Tage der Offenen Kellertür im Weingut
03. – 04.06.2017 Tage der Offenen Kellertür im Weingut

Verkosten Sie die neuen Weine – wie den 7301 Blaufränkisch oder den BLAUFRÄNKISCH GOLD...

22.04.2017 K+K Wein trifft Küchendesign – Cuisinarium, Wien 1
22.04.2017 K+K Wein trifft Küchendesign – Cuisinarium, Wien 1

WINZERMENÜ MIT K+K Weinen Stöbern Sie in noblem Ambiente an bester Adresse in...

21.04.2017 Winzermenü mit K+K Weinen
21.04.2017 Winzermenü mit K+K Weinen

WINZERMENÜ MIT K+K Weinen Lassen Sie sich die wunderbare Küche von Küchenchef Philipp Barosch im...

10. – 12. März 2017 – RED TURNS Areitalm, Zell am See
10. – 12. März 2017 – RED TURNS Areitalm, Zell am See

RED TURNS MIT K+K Weinen auf der Areitalm Von 10. bis 12. März können Sie unsere Weine vor...

HUCH! – Manchmal kommt DAS PHANTOM früher als erwartet
HUCH! – Manchmal kommt DAS PHANTOM früher als erwartet

Die Reife und Opulenz des Jahrgang 2015 erlauben es, dass DAS PHANTOM drei Monate früher als...

Newsletter anmelden

Registriere dich um News und Angebote zu erhalten